www.wartburgstadt-eisenach.de
Besonderes: ehemalige Kaserne - Teil 2
                                                                                                                                                                                                

zwischen Thälmannstraße, Stregdaer Allee und Heinrich-Heine-Straße

  Im unteren Teil der Ernst-Thälmann-Straße, am Kreisverkehr zwischen Stregdaer Allee und Heinrich-Heine-Straße befindet sich das ehemalige Casino der Kaserne. Diese Art von Casinos gab es quasi in jeder größeren Kaserne, leider wird die Sicht auf das Gebäude durch eine Freilufthalle verdeckt. Umsäumt wird das ganze Areal von einer in großen Teilen original erhaltenen Mauer, mit Zaunsfeldern unterbrochen. Am direkt daneben liegenden Kreisverkehr stand einst der "Panzerreiter", der in der DDR von einer Ernst-Thälmann-Statue ersetzt wurde. Thälmann ist verschollen, der Panzerreiter steht im Goetheviertel