www.wartburgstadt-eisenach.de
  Verschwundenes: Bahnhofstraße
                                                                                                                                                                                                

das Areal im weitesten Sinne zwischen Bahnhofstraße und Waldhausstraße und näheres Umfeld  (Tor zur Stadt)

  Die Bahnhofstraße hat in den letzten Jahren einen starken Wandel erlebt, auf den wenigen hundert Metern zwischen Einmündung Wartburgallee und Einmündung Langensalzaer Straße sind zahlreiche Gebäude abgerissen und Verkehrsführungen geändert worden. Der Bau des Einkaufszentrums "Tor zur Stadt" prägt derzeit das Bild. Der neu gestaltete Busbahnhof, wenn auch nicht direkt zur Bahnhofstarße gehörend, hat ganz erheblich zur Aufwertung der Gegend beigetragen. In wenigen Jahren schon wird sich kaum jemand daran erinnern, wie diese Straße und das direkte Umfeld Ende der 90er und Anfang der 2000er Jahre aussahen. Fotos dieser Veränderungen sehen Sie hier gelegentlich.